1

Atemschutzmasken

Atemschutzmasken für jeden Bedarf

Atemschutzmasken in der Öffentlichkeit zu tragen, gehört mittlerweile zum Alltag. Sie gelten als eine der wichtigsten Maßnahmen zum Schutz vor Corona (SARS-CoV-2). Und zwar nicht nur im Arbeitsalltag, sondern überall. Dabei gibt es viele unterschiedliche Varianten der Mund-und-Nasenbedeckung, mit und ohne Schutzklasse. Die angebotenen Mund-Nasen-Bedeckungen gibt es in verschiedenen Formen und Sicherheitsausführungen. Einige Modelle eignen sich optimal als Alltagsmaske zum Virenschutz.

Mund-Nasen-Schutz für jeden Tag

Die einfachste Ausführung ist die klassische Atemschutzmaske, auch bekannt als OP-Maske oder Arztmaske. Diese Schutzmaske ist für den einmaligen Gebrauch geeignet. Höherwertige Modelle haben integrierte Filter, die bei richtigem Gebrauch noch effektiver vor bestimmten Bakterien und Viren schützen können. Auch für Allergiker gibt es geeignete Mund-und-Nasenbedeckungen, die Schutz vor Staub oder Pollen bieten. Die unterschiedlichen Schutzmasken für das Gesicht sind verschiedenen Schutzklassen zuzuordnen. Jede Schutzklasse hat bestimmte Sicherheitsmerkmale. Wichtig sind dabei auch die Aspekte Komfort und Atmungsaktivität beim langfristigen Tragen der Masken.

Sichere Mund-und-Nasenbedeckung in drei Klassen

Arbeitskleidung-Expert.de führt neben Einmalmasken insgesamt drei verschiedene Schutzklassen. Die Sicherheitsklasse FFP1 für Masken schützt zuverlässig vor ungiftigen Partikeln auf Wasser- und Öl-Basis. Sie finden oft Anwendung in Tätigkeiten der Lebensmittelindustrie. FFP2 ist die zweithöchste Schutzklasse, die typischerweise bei der Verarbeitung von Weichholz, Glasfasern, Metall oder Arbeit mit ungiftigen Ölen genutzt wird. Diese Schutzklasse für Atemschutzmasken wird auch offiziell zum Schutz vor dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) empfohlen. Die dritthöchste Sicherheitsklasse FFP3 ist geeignet für die Arbeit mit Hartholz, Schwermetallen, Bremsstaub bis hin zu radioaktiven Stoffen. Außerdem kann der Filter Krankheitserreger wie Viren (z.B. Corona), Bakterien oder Pilzsporen bei korrektem Gebrauch der Maske filtern. FFP3 Atemschutzmasken eignen sich teilweise auch im Rahmen von Schweißarbeiten mit Edelstahl.

Google Analytics deaktivieren Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv)
Loading ...